scanclub scanclub
9-tägige Reise nach Ost-Finnland mit Braunbären-Beobachtung in freier Wildbahn; auch Chancen Vielfraße, Luchse und Wölfe zu sehen
9-tägige Reise nach Ost-Finnland mit Braunbären-Beobachtung in freier Wildbahn; auch Chancen Vielfraße, Luchse und Wölfe zu sehen
9-tägige Reise nach Ost-Finnland mit Braunbären-Beobachtung in freier Wildbahn; auch Chancen Vielfraße, Luchse und Wölfe zu sehen
9-tägige Reise nach Ost-Finnland mit Braunbären-Beobachtung in freier Wildbahn; auch Chancen Vielfraße, Luchse und Wölfe zu sehen
9-tägige Reise nach Ost-Finnland mit Braunbären-Beobachtung in freier Wildbahn; auch Chancen Vielfraße, Luchse und Wölfe zu sehen

Bärenbeobachtung in Ost-Finnland – Das Geheimnis der Bären

Braunbärenabenteuer in Ost-Finnland mit Komfort

Bärenbeobachtung in Finnland: Treffen Sie „Meister Petz“ in seiner natürlichen Umgebung. Die Region „Wild Taiga“, mit ihrer unberührten, weiten Natur, ist die Heimat vieler wildlebender Tiere. Die Beobachtungsnacht wird für Sie eine unvergessliche Erfahrung sein und begeistert nicht nur Naturfotografen im sicheren Bärenversteck. Von hier aus können Sie Braunbären beobachten und viele andere seltene Tiere, wie beispielsweise den Vielfraß oder Rotwild, sehen. In Begleitung eines Wildnis-Guides können Sie die Tiere in Ihrem natürlichen Lebensraum beobachten und fotografieren. Das Abenteuer Bärenbeobachtung startet im modernen aber stilvollen Hotel Kalevala. Zeitgemäßer Komfort auf die gute finnische Art!


Bären beobachten in ihrem natürlichen Lebensraum in Finnland

Bären beobachten in freier Wildbahn ist ein Traum vieler Naturliebhaber. Die finnische Grenzregion im Osten zu Russland ist eines der letzten Gebiete in Europa, in dem noch große und seltene Raubtiere leben, welche bei uns in Deutschland kaum noch zu sehen oder sogar ausgestorben sind. Auf der nächtlichen Bärensafari können Sie Braunbären, aber auch andere wilde Raubtiere wie zum Beispiel Wölfe und Vielfraße in ihrem natürlichen Lebensraum nicht nur beobachten, sondern auch fotografieren. Die Touren um Bären beobachten können Sie von Anfang Mai bis zum Herbstende unternehmen. Dank der hellen Sommernächte in Skandinavien und der langen Dämmerungsphase ist die Bärenbeobachtung ein ganz gesonderes Erlebnis.


Reisebeschreibung

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Travemünde
Dieser Tag steht Ihnen für die Anreise nach Travemünde zur Verfügung, wo in der Nacht die Fähre in Richtung Finnland ablegen wird. Haben Sie bereits Urlaub, können Sie noch einen Stadtbummel durch Travemünde unternehmen. Ist Ihr Urlaubsbudget eher knapp, können Sie auch erst am späten Abend in Travemünde eintreffen. Der Check-In im Fährterminal öffnet ab 21 Uhr, die Einschiffung auf die Fähre beginnt ab etwa 23:30 Uhr. Je nach Wochentag legt die Fähre in der Nacht zwischen 2 Uhr und 3:15 Uhr im Hafen von Travemünde ab - während Sie schon entspannt in Ihrer Kabine zur Ruhe gekommen sind. Übernachtung an Bord.
2. Tag: Auf See, Fährüberfahrt Travemünde-Helsinki
Nachdem die Fähre von Finnlines in der Nacht den Hafen von Travemünde verlassen hat, verbringen Sie den ersten Tag der Reise auf See. Während Sie in der Sauna entspannen, sich den frischen Wind an Deck um die Nase wehen lassen oder es sich im Restaurant gut gehen lassen, kommen Sie Finnland Stück für Stück näher. Übernachtung an Bord.
3. Tag: Bahnfahrt Helsinki - Kajaani
Am Morgen erreichen Sie Helsinki (je nach Wochentag zwischen 9:15 und 10 Uhr). Beobachten Sie wie die Fähre in den Hafen von Helsinki einläuft und gehen anschließend von Bord. Mit dem Bus/der Metro fahren Sie in Eigenregie ins Zentrum von Helsinki. Hier steigen Sie in die Bahn, die Sie in gut sechs Stunden nach Kajaani bringt. Lehnen Sie sich zurück und lassen Wälder, Ortschaften und Seen am Zugfenster vorbeiziehen. Am Bahnhof von Kajaani werden Sie am Abend abgeholt und zum Hotel gebracht (Transfer ca. 1,5 Std.). Abendessen im Hotelrestaurant mit Blick auf den Lammasjärvi-See.
4. Tag: Bären-Beobachtung
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang zum Petola Natur-Zentrum. Die Dauerausstellung "Raubtiere auf der Jagd" bietet vielseitige Informationen über die in Finnlands Wäldern lebenden Raubtiere: Bär, Wolf, Vielfraß und Luchs.
Gegen 15 Uhr brechen Sie zu Ihrer Braunbären-Safari auf (ab Ende August etwas früher). Zur Bärenbeobachtung in Finnland fahren Sie noch etwas näher zur russischen Grenze und erfahren in der Lodge alles über die Bären-Verstecke und die Tiere, die Sie beobachten können. Gegen 17 Uhr machen Sie sich auf den Weg zu den Bären-Verstecken, die Sie nach einer kurzen Wanderung erreichen - versorgt mit einem kleinen Verpflegungspaket, ausgerüstet mit Kamera und Fernglas zum Bären beobachten. Mit etwas Glück können Sie nun wildlebende Braunbären in ihrer natürlichen Umgebung beobachten und fotografieren.
Die Hütten zur Bärenbeobachtung, die so genannten "Hides", sind speziell gesichert und komfortabel: Sie sind mit bequemen Sitzen, Schlafmöglichkeiten (Schlafsäcke werden gestellt) und einer Trockentoilette ausgestattet. Es gibt Kopfhörer, um die Geräusche der Tiere besser hören zu können.
Neu sind die privaten Bären-Beobachtungshütten. Diese sind mit Doppelbett, Dusche und WC ausgestattet. Die Hütten haben eine breite Fensterfront, sodass Sie auch von diesen Hütten die Tiere bestens beobachten können.
Die lange Helligkeit sorgt nicht nur bei Fotografen für Begeisterung. Im Sommer ist es 12 bis 16 Stunden lang hell. Hinzu kommt eine lange Dämmerungsphase von 2 bis 4 Stunden in der Sie die Bären beobachten können.
Während der Nacht besteht keine Möglichkeit ins Hotel zurück zu kehren. Das Rauchen während der Bären-Beobachtung ist verboten.
Empfohlene Ausrüstung für die Bärenbeobachtung: angemessene, bequeme Kleidung, Fernglas, Fotoapparat/Videokamera.
5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Am Morgen, nach einer interessanten Observationsnacht, in der Sie hoffentlich viele Bären in freier Wildbahn beobachten konnten, werden Sie zum Hotel Kalevala zurückgebracht. Nach dem Frühstück gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen. Entspannen Sie am See, gehen angeln oder wandern. Abendessen im Hotelrestaurant.
6. Tag: Urlaub in Finnland mit optionalen Ausflügen
Auch heute stehen Ihnen unterschiedliche Aktivitäten am Hotel zur Verfügung, wie z.B. Badminton, Pétanque, Kickboards, Beach-Volleyball. Oder unternehmen Sie einen der optionalen Ausflüge: eine Fahrradtour in die Umgebung, eine Kanutour oder eine geführte Wanderung "auf Bärenspuren". Auch eine Elchsafari ist möglich. Abendsauna und Abendessen.
7. Tag: Bahnfahrt Kajaani-Helsinki
Von der Wildnis der Region "Wild Taiga" geht es heute für Sie in die finnische Hauptstadt. Am Morgen werden Sie zum Bahnhof nach Kajaani gebracht (Transfer ca. 1,5 Stunden) und reisen mit der Bahn in gut sechs Stunden nach Helsinki. Je nach Ankunftszeit können Sie nun Helsinki auf eigene Faust erkunden. Übernachtung in Helsinki.
8. Tag: Helsinki, Fährüberfahrt nach Travemünde
Der Tag steht Ihnen noch in Helsinki zur Verfügung. Erkunden Sie die Stadt mit dem berühmten Senatsplatz, den modernen Gebäuden am Hafen, die Straße Esplanadi mit Park und natürlich den Design-Distrikt bei einem Rundgang. Es folgt die Fahrt mit Metro/Bus in Eigenregie zum Fährterminal etwas außerhalb der Stadt. Die Fähre legt, je nach Wochentag, zwischen 15 Uhr und 16:15 Uhr in Helsinki ab uns bringt Sie über Nacht zurück nach Deutschland. Übernachtung an Bord.
9. Tag: Rückreise ab Travemünde
Sie lassen die Reise bei einem Tag auf See entspannt ausklingen. Ankunft der Fähre in Travemünde um 21:45 Uhr. Nun treten Sie die individuelle Heimreise an.

Unterkunft und Verpflegung

Das Hotel Kalevala befindet sich etwa 3 Kilometer östlich von Kuhmo am Ufer des Lammasjärvi-See. Die kleine Stadt Kuhmo (etwa 8.000 Einwohner) ist leicht mit dem Fahrrad zu erreichen.
Das Hotel, in welchem Sie vor und nach der Bärenbeobachtung wohnen, bietet 44 gut ausgestattete Zimmer sowie 3 Suiten mit Wohn- und Schlafzimmer und eigenem Whirlpool im Badezimmer. Das Restaurant und der angrenzende Clubraum strahlen Wärme und Geborgenheit aus.
Eine Übernachtung verbringen Sie im Hide zur Bärenbeobachtung (max. 40 Personen). Wer etwas mehr Privatsphäre schätzt kann eine "Luxury Bear Watching Cabin" buchen. Diese Hütten bieten Platz für zwei Personen, verfügen über Doppelbett, Dusche und WC.
Das reichhaltige Frühstücksbuffet gibt Ihnen einen guten Start in den Tag. Tagsüber finden Sie einen Kaffeetisch mit Kuchen oder kleinen belegten Broten im gemütlichen Foyer vor, wo Sie am Kamin eine Kleinigkeit zu sich nehmen können. Das Abendessen besteht aus einem 3-Gänge-Menü, das im Restaurant serviert wird.
In Helsinki übernachten Sie im zentral gelegene Hotel im Doppelzimmer mit Du/WC. Das Frühstück ist ebenfalls im Reisepreis inbegriffen.
Die Reise beginnt und endet mit der Fährüberfahrt über die Ostsee. An Bord der Fährschiffe von Finnlines übernachten Sie in einer 2-Bett Innenkabine mit unteren Betten. Außenkabinen sind gegen Aufpreis buchbar. Auch können Sie für die Hin- und Rückfahrt mit der Fähre ein Mahlzeitenpaket hinzubuchen.


Zubuchbare Leistungen

(Preis pro Person)
  • Aufpreis Einzelzimmer: ab +465 EUR
  • Aufpreis Superior Doppelzimmer: +70 EUR
  • Aufpreis Suite: +195 EUR
  • Übernachtung im Bear Watching Hide: +0 EUR
  • Übernachtung in Luxury Bear Watching Cabin: +445 EUR
  • Wanderung auf Bärenspuren, ca. 2-3 Std.: +70 EUR
  • Elchsafari: +119 EUR
  • Fat Bike Tour, 2 Std.: +59 EUR
  • geführte Wanderung, ca. 3 Std.: +65 EUR
  • geführte Paddeltour auf dem Lammasjärvi-See, ca. 2 Std.: +69 EUR
  • Verlängerungsnacht im Hotel Kalevala: auf Anfrage
  • Reisegepäck-, Diebstahl- und Krankenrücktransportversicherung

nicht inkl.

- Transfer vom Fährterminal/Helsinki zum Bahnhof/Helsinki und zurück

Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen:

nein

Reiseleistungen

An-/ Abreise: Flug ab/bis Deutschland nach Finnland
  • Fährüberfahrt Travemünde-Helsinki
    Übernachtung in 2-Bett Innenkabine an Bord
  • Bahnfahrt Helsinki/Hauptbahnhof - Kajaani und zurück
  • Transfer vom Bahnhof Kajaani zum Hotel Kalevala und zurück
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Du/WC
    4x Halbpension im Hotel
    freie Nutzung des Wellness-Bereiches mit Sauna und Whirlpool
    freie Nutzung der Fahrräder, Ruderboote
    Eintritt im Petola-Besucherzentrum und dortige Ausstellung
  • 1x Braunbären-Beobachtung inkl. Transfer und Picknick sowie Übernachtung im Bärenversteck
  • 1x Übernachtung im zentral gelegenen Hotel in Helsinki
  • Fährüberfahrt Helsinki-Travemünde
    Übernachtung in 2-Bett Innenkabine an Bord
  • ausführliche Reiseunterlagen

(Preis pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer, Belegung mit zwei Erwachsenen)

Reisezeit und Preise

Veranstalter: WIR.Reisen eG

Wir brauchen Ihre Zustimmung! Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Weitere Informationen

Sie möchten Bären beobachten und haben Fragen zu unseren Reiseangeboten? Oder möchten Sie direkt eine Bärenbeobachtung buchen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!   Stimmen unserer Kunden zur Reise: "Es war ein tolles Erlebnis und gut organisiert. Hat viel Spaß gemacht ein neues Land und die Natur kennenzulernen."





Wir nutzen Cookies, um das Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr über die Nutzung von Cookies erfahren.